Was versteht man unter agilem Projektmanagement

Was versteht man unter agilem Projektmanagement

Agiles Projektmanagement bezieht sich normalerweise auf eine Gruppe von Softwareentwicklungsmethoden, die weitgehend auf iterativer Entwicklung basieren, wenn Anforderungen und Lösungen sich durch selbstorganisierende multifunktionale Teams bewegen. Der Begriff Agiles Projektmanagement wurde geprägt, als das Agile Manifest erstellt wurde.

Agiles Projektmanagement zielt in der Regel darauf ab, ständige Veränderung und Überprüfung zu fördern; Es konzentriert sich auf Teamarbeit und Führung sowie Einzelarbeit, die sowohl die Kundenbedürfnisse als auch die Unternehmensziele entwickelt.

Das Konzept des agilen Projektmanagements findet sich in modernen Analyse- und Managementansätzen wie Six Sigma, Soft-System-Methodik und Sprechakttheorie wieder.

Agile Projektmanagementmethoden werden manchmal als das andere Ende des Spektrums von sogenannten „disziplinierten“ oder „plangesteuerten“ Arbeitsmethoden diskutiert. Diese Meinung ist nicht ganz korrekt, da sie suggeriert, dass agile Methoden nicht diszipliniert oder geplant sind. In der Realität arbeiten Agile Methoden auf einem kontinuierlichen Verbesserungsniveau mit ständiger Anpassung, um am Puls der Zeit zu bleiben.

Agile Systeme werden ständig mit adaptiven Systemen verglichen, die sich ändern, um echte Probleme und Probleme zu lösen, sodass sich auch das adaptive Team anpasst, wenn sich die Anforderungen eines bestimmten Projekts ändern. Der Nachteil adaptiver Systeme ist, dass sie Schwierigkeiten haben werden, vorherzusagen, was in der Zukunft passieren wird.

Auf der anderen Seite konzentrieren sich prädiktive Methoden eher auf die Planung der Zukunft im Detail. Ein Vorhersageteam kann genau berichten, welche Funktionen und Aufgaben für die gesamte Dauer des Entwicklungsprozesses geplant sind, aber Vorhersageteams haben Schwierigkeiten, die Richtung zu ändern.

Die Hauptprinzipien hinter agilen Managementsystemen sind: Priorität der Handlungen des Einzelnen gegenüber Maßnahmen von Tools und Prozessen, Zusammenarbeit mit dem Kunden vor Kontaktdetails, die Fähigkeit, positiv auf eine Herausforderung zu reagieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *